Featured Slider

Erster Eindruck: Wickelrucksack "Jost" von Jubelist


Vor knapp 5 Monaten hat die Firma Jubelist mit mir zusammen auf Instagram eine ungewöhnliche Aktion gestartet, bei der die Stoffwindelcommunity aktiv werden und durch eigene Vorschläge an der Entwicklung eines Wickelrucksacks speziell für Stoffwindeln mitwirken konnte. Wir haben euch unter anderem gefragt, was ihr euch für Features wünschen würdet, welche Farben euch gefallen und sogar welchen Namen der Rucksack letzten Endes haben sollte. Die Aktion lief über mehrere Wochen und wir waren überwältigt von eurer regen Teilnahme! Über 200 Mütter haben wahnsinnig viel Input geliefert - das Ergebnis ist "Jost", ein ultrabequemes, schickes und praktisches Raumwunder, was ich euch heute genauer vorstellen möchte.

Review: Emilino Wollwindel Überhose


Um die Kleo-Triologie voll zu machen, folgt heute auf dem Blog die Review zur Wollwindel. EDIT: Katrin hat ihren Shop mittlerweile umbenannt, die Marke nennt sich ab sofort Emilino. Im Zuge dessen hat sie auch ihren Onlineshop überarbeitet, Schnitt und Verarbeitung der Windeln ist aber gleich geblieben :-) Um Wollüberhosen mit hübschem Baumwollstoff außen ist ja mittlerweile ein regelrechter Hype entstanden, was ich aber auch absolut verstehen kann. Die Muster der Windeln sind einfach wunderschön und das Auge wickelt ja bekanntlich mit (oder wie war das? :-D) Hinter den Firmen stehen meist Einzelpersonen die alles in Handarbeit selber nähen. So auch Katrin von Emilino, die in ihrem Shop die Windeln mit verschiedenen Mustern nach Stoffverfügbarkeit anbietet und dann auf Bestellung näht. 

Review: Disana Wollwalk-Überhose mit Klett



Ich finde es immer wieder erstaunlich, zu welch unterschiedlichen Zwecken etwas so Simples wie eine Stoffwindelüberhose an einem einzigen Kind zum Einsatz kommen kann. Auch die Kandidatin im heutigen Post findet bei uns eine ganz bestimmte Anwendungsmöglichkeit. Aber dazu gleich mehr. Es geht heute um die Disana Wollklettüberhose* aus Walkstoff, uns zur Verfügung gestellt von Blumenkinder.eu. Vielen Dank dafür!

Review: Disana Wollwalkoverall


Ein absolut unverzichtbares Stück in der Garderobe meiner Tochter ist ohne Zweifel ein Walkoverall. Da Luise bereits in der letzten Herbst/Wintersaison quasi ununterbrochen diesen wohlig warmen und kuscheligen Anzug getragen hat, war klar, auch dieses Jahr brauchen wir unbedingt wieder ein Exemplar :-) Dieses Mal testen wir dank Natürlich Familie die Variante von Disana* und sind erneut unheimlich begeistert!

Review: Cosilana Wolle / Seide Body und Shirt




Wir lieben Kleidung aus Wolle, selbst ich bin mittlerweile infiziert und besitze mehrere Stücke aus dem wunderbaren Naturstoff. Was wir auch sehr lieben, sind Luises Bodys von Manymonths aus 100 % Wolle, an die bisher nichts herangereicht hat. Umso gespannter war ich, als Michelle von Natürlich Familie und Stoffywelt bei uns angefragt hat, ob wir nicht mal Wolle/Seide Unterwäsche von Cosilana testen möchten. Bekommen haben wir einen Body und ein Schlupfhemd, die vom Stoff und Schnitt her identisch sind, am Shirt fehlt quasi einfach nur der Bodyteil unten. Gerade das ist für Stoffwindelkinder natürlich genial, wenn Nachts Wollschlupfhosen oder Longies getragen werden :-)

Zero Waste - Müllvermeidung im Alltag


Mein Mann und ich waren nicht immer "öko" eingestellt. Früher, das heißt, bevor unsere Tochter auf die Welt kam, haben wir uns um die Umwelt und Gesundheit ehrlich gesagt eher weniger Gedanken gemacht. Doch mit der Geburt von Luise hat sich das geändert - die riesigen Müllberge die man mit Wegwerfwindeln verbraucht bringen einen doch zum Nachdenken. Und auch die Haut unserer Tochter reagierte auf Pampers & Co. sehr empfindlich und so kamen wir dann über kurz oder lang zu Stoffwindeln. Es wurde uns dadurch auch immer bewusster, wie verschwenderisch wir doch oft mit Verpackungen und Gebrauchsgegenständen umgehen und führte schließlich dazu, dass wir nach und nach auch im Haushalt einiges umgestellt haben wodurch weniger Müll produziert wird. Was wir als "Normalos" im letzten Jahr so alles verändert bzw. ersetzt haben, davon möchte ich euch heute berichten. Denn neben Mehrweg-Brotdosen und Trinkflaschen, die viele Leute sowieso schon jahrelang verwenden, gibt es noch viele weitere Möglichkeiten seinen Haushaltsmüll nachhaltig zu reduzieren.

Review: EZPZ Mini Mat


Werfen eure Kinder auch ständig das Geschirr mit dem Essen auf den Boden, aber ihr wollt kein Plastik verwenden? Dann gibt es unter anderem neben dem Bambusgeschirr von Close (Review hier) noch die Möglichkeit, rutschfeste Teller aus Silikon zu verwenden. Diese Matten halten auf dem richtigen Untergrund wirklich bombenfest und enthalten keinerlei Schadstoffe. Bekommen haben wir zum Testen eine Mini Mat von EZPZ von Natürlich Familie, vielen Dank dafür!