Review: Woll-Longie von Manymonths / Babyidea


Nachdem ich euch ja bereits die Shortie und die Bodyshirts der finnischen Marke Manymonths gezeigt habe, darf nun die Longie natürlich keinesfalls fehlen! Natürlich Familie hat mir die Wollüberhose freudlicherweise zur Verfügung gestellt und nun macht sie die Reihe komplett - denn alle drei Teile ergänzen sich perfekt!


Der Stoff


100 % Merinowolle

Der Strickstoff fühlt sich wahnsinnig glatt an, fast wie Baumwolle. Nicht vergleichbar z. B. mit der Wollüberhose von Disana, die sich eher kuschelig, flauschig weich anfasst. Diese hier ist quasi kuschelig glatt. Macht das Sinn? Ich hoffe ihr versteht was ich meine. Der Hersteller wirbt damit, dass der Stoff auch für Babys geeignet ist, die sonst keine Wolle vertragen. Man merkt die hochwertige Verarbeitung, die Fasern sind so glatt und zart, selbst wenn ich mir die Hose um den Hals schlinge, kratzt absolut rein gar nichts. Nach mittlerweile zahlreichen Wäschen hat der Stoff kaum Knötchen gebildet und sieht quasi aus wie neu. Die Hose ist doppelt gestrickt und trägt wenig auf. So wird sie auch tagsüber zu einem idealen Begleiter.


Der Härtetest


Witzigerweise habe ich die Überhose im Gegensatz zur Shortie sofort dicht bekommen. Ich habe keine Ahnung, woran das liegt, denn es ist der gleiche Stoff mit gleichen Lagen vernäht. Sie hält bei uns problemlos von Anfang an die komplette Nacht durch dicht.

Die Passform



Wie schon bei der Shortie verdichtet bzw. verfilzt auch hier das Material nicht und wird somit nicht kleiner, was sie länger tragbar macht. Die Hose ist dadurch schön dehnbar. Sie ist hoch genug um alles abzudecken ohne dass man sich Sorgen machen muss dass irgendwo etwas hervorlugt. Außerdem ist die Hose vergleichsweise dünn und trägt wenig auf, für tagsüber also ebenfalls ideal, also auch einfach als normale Hose tragbar.
Folgende Größen der Longie gibt es zu kaufen:

Miracle/NewComer (S): 0-4 Monate (Größe 50-62)
Charmer (M): 3-9 Monate (Größe 62-74)
Explorer (L): 6-18 Monate (Größe 68-86)
Adventurer Plus (XL): 1-4 Jahre (Größe 86-100)



Ich habe extra die größte Größe genommen, da ich möglichst lange etwas von der Longie haben möchte. Das finde ich so toll bei Manymonths, der Name ist Progamm und selbst vermeintlich zu große Teile lassen sich wunderbar passend umfunktionieren. So schlage ich hier einfach die langen Bündchen um und die Hose passt, wenngleich sie auch natürlich etwas weiter sitzt. Aber das stört überhaupt nicht und dicht hält sie sowieso. Uns somit kann meine Tochter die Hose wirklich noch die komplette Wickelzeit über tragen und ich muss theoretisch keine neue mehr kaufen. Ach ja, sie trägt normalerweise momentan Gr. 80.



Der Preis


Bekommen könnt ihr die Longie bei Natürlich Familie je nach Größe ab 30,95 €.


Extra-Tipp: Body über der Wollüberhose?


Oft taucht bei "Wollnewbies" die Frage auf, was ziehe ich meinem Kind eigentlich über die Wollhose, normale Bodys passen da doch nicht drüber / sehen doch komisch aus? Besonders bei Longies die man ja auch statt einer normalen Hose tragen kann, ein Problem. Ich habe hier eine praktische und dabei auch elegante Lösung gefunden (wenn man nicht gerade auf einen Body verzichten und nur ein Shirt anziehen kann): Den mitwachsenden Wollbody von Manymonths im gleichen Farbmatch wie die Überhose! Der Body ist zwar nicht ganz günstig, aber da er lange mitwächst (und damit meine ich wirklich lange!) und man ihn auch zu einem Shirt umfunktionieren kann lohnt er sich allemal. Über den Wollbody habe ich hier übrigens schon berichtet :-)

Body-Shirt, hier über einer Shortie von Manymonths


Fazit: Wahnsinnig tolle und durch die lange Nutzungsdauer sehr preiswerte Longie, ein absolutes Lieblingsstück!

Kommentare

  1. Meinst du man kann die longie quasi auch als Matschhose verwenden, wenn es nicht regnet, aber im Herbst draußen alles nass ist? Ich hab da bisher noch keine gute Lösung gefunden, möchte aber so oft es geht auf die üblichen Matschhosen verzichten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna, dafür ist die Longie und allgemein normale Wollüberhosen leider nicht geeignet. Wir benutzen als Matschhose die Bux, die besteht zu 100 % aus beschichteter Baumwolle. Was auch noch gut geht, sind gefettete Wollwalkhosen. Wenn es draußen nass ist und das Kind in Pfützen spielt gibt es allerdings tatsächlich nur die Möglichkeit von klassischen Matschhosen aus Plastik.

      Löschen