Review: Wollebuxn Wollüberhose


Heute gehts auf dem Blog weiter mit dem Test von Wollüberhosen - diesmal ein echtes Allroundtalent von Wollebuxn. Die Windeln werden von der Shopbetreiberin Kristin von Hand und auf Wunsch gefertigt - ganz toll umgesetzt indem ihr individuell die Eigenschaften eurer Windel wählen könnt. "Design your Wollebux" nennt sich das und ihr könnt die Farbe der Windel und der Snaps frei wählen, außerdem ob die Hose Laschen haben oder eher für die Verwendung mit Höschenwindeln eingesetzt werden soll. Oh, und Klett ist natürlich auch möglich. 
Außerdem gibt es immer wieder auch schon fertig designte Wollebuxn die je nach Verfügbarkeit sofort lieferbar sind.



Ich durfte mir kostenlos ein Modell aussuchen und habe mich für eine beige Version mit Fischgratmuster entschieden, außerdem wollte ich unbedingt Laschen, da die meisten Wollüberhosen mit Verschluss diese nicht haben. Tatsächlich ist mir momentan keine andere Marke bekannt. Die Versionen mit und ohne Laschen sind ansonsten übrigens identisch. Die Snaps habe ich Kristin aussuchen lassen, und sie hat sich für pastellgelbe und -grüne Snaps entschieden. Die Hose wirkt so schön frühlingshaft und leicht.

Der Stoff


Die Hose besteht aus 100 % weicher Schurwolle, und die komplette Lieferkette ist deutsch, das gesponnene Garn wird in Deutschland zum Loden verwebt und auch hier vernäht. Der Stoff ist etwas bauschiger als z. B. bei der Puppi Überhose, aber am Kind fällt das nicht mehr auf, denn dadurch passt sie sich auch sehr gut an. Nach dem ersten Fetten war die Wollebuxn bereits dichter als dicht - sie eignet sich so auch perfekt über Nachtwindeln.



Die Passform


Ist super individuell. Sie passt meiner Tochter mit ca. 10 kg und 76 cm bei normaler Statur verkleinert perfekt - und unverkleinert ist sie wie oben schon geschrieben eine super Lösung für fast alle Nachtwindeln. Gerade im Sommer finde ich ist sie die ideale Wahl, denn die klassischen Wollschlupfhosen wärmen ja gerne auch mal bis zur Brust ;-) Die Überhose lässt sich insgesamt in zwei Stufen verkleinern und soll laut Wollebuxn von ca. 4 bis 16 kg passen. Die Bündchen liegen sehr gut an ohne einzuschneiden und auch die Raffung im Rücken macht keinerlei Abdrücke.



Der Preis


Je nach Modell 25,75 € für die Version ohne und 27,75 € mit Laschen. Kaufen könnt ihr die Wollebuxn nur direkt bei Kristin in ihrem Online-Shop.



Und sonst?


Ich habe zuerst nicht bedacht, dass die Laschen bei der Prefoldversion aus Gummi bestehen und diese auf der Haut aufliegen. Da meine Tochter gerne mal empfindlich auf Kunstfasern reagiert, vermeide ich das eigentlich. Wir haben aber Glück gehabt und Luise zeigt keine Reaktion darauf. Puh! :-D Die Laschen sind aber doch eine tolle Sache, denn auch wenn es mir mittlerweile eigentlich egal ist ob eine Überhose diese hat oder nicht, findet der Papa diese angenehmer und greift IMMER zur Wollebuxn beim Wickeln :-D



Ansonsten passen hier wirklich alle Einlagen und wahrscheinlich auch die meisten Höschenwindeln die es auf dem Markt so gibt, was die Hose super flexibel macht. Es ist daher möglich ausschließlich mit Wollebuxn zu wickeln ohne sich noch extra Überhosen für die Nacht anzuschaffen. Ist das nicht toll?

Fazit: Eine echte Allround-Windel! Wird definitiv unsere Nachtwindel für heiße Sommernächte!

Keine Kommentare