Review: Charlie Banana Organic Pocketwindel


Heute gibt es nach der Blueberry Simplex die zweite Organicwindel aus PUL auf meinem Blog. Mir ist es als Naturfaserliebhaberin unheimlich wichtig, dass so wenig Plastik wie möglich an den Popo meiner Tochter kommt, deswegen war dieses gute Stück hier eine wirkliche Alternative zur Wollüberhose, gerade für unterwegs oder wenn es mal schnell gehen muss. Denn die Organic-Pocketwindel von Charlie Banana besteht außen zwar aus PUL, ist dafür aber innen komplett mit einem superweichen Biobaumwolljersey ausgekleidet <3 Und der ist so RICHTIG weich und glatt, kein Frottee oder Velourstoff, der an der empfindlichen Haut reiben kann und so keinerlei Irritationen bei meiner Tochter hervorruft. Bekommen haben wir die Windel von Sabine von 1bis3, vielen lieben Dank dafür!

Der Aufbau


Es handelt sich hier um eine Pocketwindel, das bedeutet die Windel hat eine Taschenöffnung in die die Saugeinlagen hineingeschoben werden müssen. Besagte Taschenöffnung besteht zu 100 % aus Baumwolljersey in Bioqualität, die Außenschicht aus PUL, wobei mit der Haut tatsächlich nur der ultraweiche Jersey in Berührung kommt, sie ist wirklich bis ins letzte Eckchen damit ausgekleidet. Bei der Windel liegen jeweils 2 Einlagen aus Hanf/Mikrofaser dabei, ich muss aber ehrlich sagen dass wir diese Einlagen nicht verwenden, was aber meist generell bei Pocketwindeln der Fall ist - und zwar aus dem Grund, dass hierbei meistes Mikrofaser verarbeitet wird. Ich lasse die Einlagen in dieser Review deswegen außen vor, Mikrofaser hat mir einfach zu viele Nachteile und ich verwende lieber eigene Einlagen (Mullwindeln, Flip Daytime, Thirsties  Hanfeinlagen), die sich hervorragend in dieser Windel machen. Die Öffnung der Pocketwindel befindet sich, anders als bei anderen Herstellern, auf der Vorderseite. Außerdem hat die Windel, und das habe ich so noch nirgends gesehen und ist absolut einzigartig, an den Beinbündchen verstellbare Gummis, ähnlich wie bei einem BH-Träger. Was sie dafür nicht hat, sind Snaps zum Verkleinern der Höhe, was ich ebenfalls absolut fantastisch finde. Die Anpassung der Größe funktioniert tatsächlich ausschließlich über die verstellbaren Bündchen, und es funktioniert PERFEKT!


Die Passform


Es handelt sich hier um eine OneSize Windel, laut Hersteller passend von ca. 3 bis 16 kg. Durch die verstellbaren Bündchen lässt sich die Windel tatsächlich an jedes Kind (mal abgesehen von einem Neugeborenen) und jede Statur perfekt anpassen, wird so nicht einschneiden oder zu locker sitzen und wächst so umso besser mit, je nachdem, wie sich auch die Figur des Kindes im Laufe der Zeit verändert. Das finde ich absolut großartig und alleine dieses Feature sollte meiner Meinung nach Standard bei einer OneSize Windel sein. Der verstellbare Gummi sitzt hierbei unter der Taschenöffnung auf der Vorderseite und stört das Kind so nicht beim Spielen. Das Rückenbündchen ist etwas straff, hinterlässt bei uns aber keine nennenswerten Abdrücke. Die Windel ist insgesamt wirklich wunderbar schmal geschnitten, dadurch lässt sich aber auch die Einlage etwas schwieriger hineinlegen bzw. stopfen - mit Übung geht's aber :-) Die gesamte Windel ist stretchig, sowohl das PUL als auch der Jersey, was sie ebenfalls umso besser anpassbar macht. Das einzige, was ich nicht so sehr mag, sind die Snaps zum Verschließen, denn deren gibt es insgesamt auf jeder Seite drei Stück. Aber auch diese Verschlussart ist durchdacht, denn die jeweils unteren Snaps sind schräg angeordnet und auch das kommt der Passform zugute. Da es sich um eine Pocketwindel handelt, kommt es natürlich ganz auf die Einlage an wie dick die Windel letztendlich am Popo sitzt. Ich lege unheimlich gerne eine der tollen Flip Daytime Einlagen (Review hier) hinein, das macht insgesamt ein super tolles kleines, saugstarkes Paket. Zudem ist der Stoff der Flip ebenfalls ein Biobaumwolljersey und harmoniert so einfach wunderbar.


Der Preis


Leider gibt es die Charlie Banana Organic Pocketwindel nicht einzeln zu kaufen, sondern nur im 3-er (78 €) oder 6-er Pack (147 €) in verschiedenen tollen Designs hier im Shop bei 1bis3.


Und sonst?


Der Hersteller empfiehlt eine Waschtemperatur von 40 Grad, hier haben 60 Grad bisher aber nicht geschadet. Die Windel ist allerdings nicht trocknergeeignet. 

Fazit


Ich habe, bevor ich angefangen habe mit Wolle zu wickeln, schon sehr viele Pocketwindeln und auch allgemein PUL-Windeln getestet und finde die Charlie Banana tatsächlich einzigartig und DIE PERFEKTE ALTERNATIVE zu Wolle. Ich liebe es, dass die Windel innen mit einem absolut glatten und kuschelweichen Stoff ausgekleidet ist, da viele Kinderhäute doch mal sensibel auf Frottee und Co. reagieren. 

Weitere Reviews zur Charlie Banana Pocketwindel findet ihr bei





Keine Kommentare